Horoskop Woche 4 (21. bis 27. Januar)

In der vierten Woche des neuen Jahres müssen wir uns auf ein Wechselbad der Gefühle gefasst machen! Den Anfang macht eine Mondfinsternis im Löwen am Montag, die uns ausufernde Gefühle beschert. Ebenfalls am Montag sorgt ein Venus-Neptun-Quadrat dafür, dass wir besonders in der Liebe zu Illusionen neigen. Unsere Erwartungen sind oft unrealistisch und führen zwangsläufig zu Enttäuschungen …

Ebenfalls am Montag wird ein Mars-Saturn-Quadrat gradgenau und wirkt bis zum Mittwoch nach. Angesichts dieser kontroversiellen Konstellation neigen wir dazu, etwas unbedingt erzwingen zu wollen. Ein Scheitern ist dennoch vorprogrammiert – und das sorgt für Frust und Aggression. Da heißt es, ebenso cool wie geduldig zu bleiben!

Einziger Lichtblick in dieser Woche ist eine Venus-Jupiter-Konjunktion am Dienstag, die von Montag bis Mittwoch wirkt. Dieser Aspekt sorgt für ein hohes Maß an Liebe, Glück und Harmonie. Wer sich in dieser Woche also mehr dem Privat- als dem Berufsleben widmet, hat zweifelsfrei die besseren Aussichten! Trotzdem heißt es, bescheiden zu bleiben!